Re-Bo Sonderanfertigungen

Wir können jede Abmessung, soweit technisch möglich, für Sie herstellen.
Die individuelle Anfertigung kann u. a. folgende Merkmale betreffen:

 

  • Beschichtungen
  • verengte Maßtoleranzen
  • Sonderzahnformen
  • extrem starker Hohlschliff
  • plangeschliffen
  • dünne Schnittbreiten
  • unverzahnt
  • Satzarbeit
  • Bohrungen, Nebenlöcher und Keilnuten in Sonderausführung
  • Zollabmessungen
  • Zwischenbreiten
  • hochzähe Ausführung

 

Wir sind in der Lage, jede machbare Sägeblattabmessung von 10 bis 600 mm Durchmesser und von 0,1 bis 10 mm Stärke nach Zeichnung oder Maßangabe anzufertigen. Es ist immer sinnvoll, auch bei Sonderanfertigungen, das zu bearbeitende Material und dessen Querschnitt sowie die Schnittgeschwindigkeit, mit der das Metallkreissägeblatt eingesetzt wird, zu benennen.

 

Bohrungsdurchmesser, Mitnahmebohrungen, Nabendurchmesser und Nabenstärke für die Sägeblattaufnahme sowie Schnittstärken sind in jeder machbaren Variante lieferbar.

 

 

Sonderzahnformen

 

Wir sind in der Lage, für jede Sägeblattgröße jede Zahnform (A, AW, B, BW, BS und C) mit allen möglichen Varianten für Spanwinkel, Freiwinkel, Zahntiefe und Zahngrundradius nach Wunsch herzustellen.

 

Für Satzarbeit
Metallkreissägeblätter für Satzarbeit werden zusammen in einem Paket verzahnt. Dadurch ist eine optimale Durchmessergleichheit gewährleistet.
Die seitlichen Planflächen werden in einem speziellen Verfahren geschliffen, damit eine hohe Abstandsgenauigkeit von Metallkreissägeblatt zu Metallkreissägeblatt erreicht wird.

 

Stahlqualitäten und Oberflächenvergütung

 

 

Metallkreissägeblätter können wir je nach Einsatzzweck in der geeigneten Stahlqualität und Oberflächenvergütung herstellen.

 

Zur Kühlung und Schmierung empfehlen wir unser Re-Bo Hochleistungs-Kühlschmier-Konzentrat.